Neuer Vertrag: Zahltag für Andreas Christensen beim FC Chelsea

12.10.2021 um 09:24 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
andreas christensen
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Nach Informationen der Tageszeitung The Sun wird der Däne zukünftig 140.000 Pfund pro Woche als Salär einstreichen, umgerechnet 8,5 Millionen Euro pro Jahr. Damit würde Christensen sein Gehalt nahezu verdoppeln.

Andreas Christensen war vor neun Jahren in den Nachwuchs der Londoner gewechselt. Seinen Durchbruch schaffte er auf Leihbasis bei Borussia Mönchengladbach zwischen 2015 und 2017.

Der 51-fache Nationalspieler stand für Chelsea mittlerweile in 135 Partien auf dem Rasen. Auf seinen Debüttreffer wartet der Abwehrakteur noch. Für die Fohlen hatte er sieben Treffer erzielt.

Sein aktuelles Arbeitspapier läuft Ende Juni kommenden Jahres aus. Die Parteien sind sich über eine Verlängerung einig. Die Verkündung könnte in den nächsten Tagen erfolgen.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG