Tausch mit Jorginho? :Chelsea plötzlich im Rennen: Geht Barça bei Miralem Pjanic leer aus?

miralem pjanic 2019 3
Foto: bestino / Shutterstock.com

Miralem Pjanic ist äußerst heiß begehrt. Der GUARDIAN bringt mit dem FC Chelsea den nächsten Interessenten ins Gespräch.

Die Blues locken wie schon der FC Barcelona mit einem Tauschgeschäft. Demnach könnte Jorginho im Gegenzug ins Piemont übergehen.

Der gilt wiederum als Vertrauter von Juve-Coach Maurizio Sarri, der schon zu Chelsea- und Napoli-Zeiten große Stücke auf den Nationalspieler Italiens gesetzt hatte.

Erst vor gut einer Woche hieß es in Italien, dass sich Barça und Pjanic auf eine vierjährige Zusammenarbeit geeinigt hätten. Spaniens Topklub bietet ebenfalls einen Tausch an – heiß gehandelt werden Ivan Rakitic und Arturo Vidal.

Hintergrund


Dem nicht genug, nennt die L'EQUIPE mit Paris Saint-Germain den dritten Klub, der sich in diesem Sommer mit Pjanic verstärken möchte.

Obwohl bereits eine Einigung kolportiert wurde, scheint in der Sache Pjanic noch lange nichts entschieden zu sein. Letzten Endes wird es wohl auf dessen persönliche Präferenz ankommen. Juve darf er in jedem Fall verlassen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!