Chelsea :Real Madrid und PSG haben Antonio Rüdiger im Blick

antonio rudiger 2018 100
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Werbung

Antonio Rüdiger bietet sich offenbar die Möglichkeit, den FC Chelsea zu verlassen – und das nicht zu irgendwelchen Vereinen. Sky Sports zufolge beobachten Real Madrid und Paris Saint-Germain die Situation um den deutschen Nationalverteidiger sehr genau.

Die stellt sich folgendermaßen dar: Rüdigers Vertrag im blauen Bezirk Londons endet im Sommer. Noch haben sich die Parteien nicht auf eine Ausdehnung einigen können. "Die Gespräche haben begonnen", gab Rüdiger am Dienstag dieser Woche ein Update.

Hintergrund

Der 28-Jährige spielte mit der DFB-Auswahl zwar keine überzeugende Europameisterschaft, lieferte aber starke Darbietungen für die Blues am Stück. Rüdiger blühte vor allem nach der Installation von Thomas Tuchel auf dem Cheftrainerposten richtig auf. Am Mittwoch holten die Deutschen nach dem 7:6 nach Elfmeterschießen gegen den FC Villarreal mit dem Super Cup den nächsten Titel.

Rüdiger sei klar, dass der nächste der wichtigste Vertrag seiner Karriere wird. Der volle Fokus gelte momentan aber dem FC Chelsea. Das habe er gegenüber Trainer Tuchel glaubhaft versichert. Stand jetzt geht die Tendenz wohl eher Richtung Verlängerung.

Video zum Thema