Rückkehr zum FC Chelsea? Thomas Tuchel redet über Romelu Lukaku

15.07.2022 um 12:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
romelu lukaku
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Thomas Tuchel ist sich noch nicht im Klaren darüber, ob er beim FC Chelsea ab der übernächsten Saison wieder mit Romelu Lukaku zusammenarbeiten wird.

"Es war sein Wunsch zu gehen. Er hatte die Möglichkeit und wir haben mit dem Verein beschlossen, ihn gehen zu lassen", sagt Tuchel bei Sky Sports. "Wird er zurückkommen? Ich weiß nicht, wie die Chancen stehen, obwohl es eine Chance gibt, da er als Leihgabe gegangen ist. Das habe ich nicht zu entscheiden."

Chelsea hatte Lukaku im Sommer 2021 für über 100 Millionen Euro von Inter Mailand geholt. Der Belgier hatte bei seiner Rückkehr an die Stamford Bridge allerdings keinen guten Eindruck hinterlassen. Lukaku sammelte wettbewerbsübergreifend zwar 43 Einsätze, kam dabei aber nur auf etwas mehr als 2.500 Minuten.

Seit zwei Wochen kleidet sich Lukaku wieder im Inter-Dress. Acht Millionen Euro Leihgebühr zahlen die Nerazzurri dem Vernehmen nach an Chelsea, bei entsprechenden Vereinserfolgen könnten Bonuszahlungen fällig werden. Eine Kaufoption oder -pflicht ist nicht Teil des Deals.

Verwendete Quellen: Sky Sports
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG