Chelsea muss sechs Monate auf Michael Essien verzichten

11.07.2011 um 21:17 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
fussball
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Die Operation wurde bereits erfolgreich durchgeführt. Essien hatte sich vergangene Woche im Training verletzt. Es ist bereits die dritte schwere Knieverletzung in der Karriere des ghanaischen Nationalspielers.

Der neue Chelsea Coach Andre Villas-Boas wünschte Essien gute Genesung. "Jeder hier bei Chelsea wünschen Michael gute Besserung. Seine Teamkollegen, das ganze Personal und ich werden ihm helfen, so schnell wie möglich auf den Platz zurückzukehren", sagte Villas-Boas.