»Conte-Ankunft ist großartig für uns!

12.05.2016 um 10:20 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
oscar chelsea
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

"Es ist großartig, dass er kommt. Jetzt muss sich jeder neu beweisen", sagte der brasilianische Nationalspieler gegenüber dem britischen TV-Sender Sky Sports News HQ.

Oscar plant unter dem italienischen Übungsleiter einen Neuanfang an der Stamford Bridge. "Es war ein sehr schwieriges Jahr für mich", gab der Südamerikaner zu.

"Ich hatte eine tolle Saison gespielt, auch zuvor lief es gut für mich. Dann habe ich mich zum Beginn dieser Saison verletzt und nach meiner Rückkehr saß ich auf der Bank", betonte Oscar.

Zudem sei die Mannschaft nicht in Tritt gekommen: "Auch ich habe nicht mein gewohntes Level erreicht. Hoffentlich läuft es nächste Saison besser."

Chelsea verpasste als Meister der vergangenen Spielzeit in diesem Jahr die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb.

Nach der Entlassung von Jose Mourinho (53) im vergangenen Dezember stabilisierte Interimscoach Guus Hiddink die Blues, konnte sie aber nur auf den neunten Tabellenplatz führen.