Chelsea :Tammy Abraham heizt Gerüchte um Rückkehr zu Aston Villa an

tammy abraham 2020 01 005
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Tammy Abraham dürfte am Sonntagabend mit feuchten Augen vor dem TV-Gerät gesessen haben. Als sein FC Chelsea, in dessen Kader er für das Gastspiel bei Aston Villa nicht nominiert wurde, sein abschließendes Ligaspiel bestritt, skandierten die Fans der Villans Abrahams Namen.

Auf Twitter lud Abraham ein Video von der Fanaktion hoch und schrieb dazu: "Aston Villa Fans, ich schätze euch sehr! Danke & alles Gute für die Zukunft." In Birmingham haben sie nicht vergessen, dass Abraham ihren Klub mit 26 Toren vor zwei Jahren in die Premier League schoss.

Hintergrund

Indes zeichnet sich ab, dass Abraham Chelsea in diesem Sommer verlassen wird. Seitdem Thomas  Tuchel das Steuerrad an der Stamford Bride in seinen Händen hält, kommt Abraham wenn überhaupt nur noch sporadisch zum Einsatz.

Welches Trikot sich der sechsfache Nationalspieler Englands in der kommenden Saison überstreifen wird, ist noch offen. Tatsächlich waren bereits Gerüchte um eine Rückkehr zu Aston Villa im Umlauf. Gänzlich ausgeschlossen scheint diese Option nicht.

Zu einem festen Wechsel wird es wahrscheinlich nicht kommen. Der FC Chelsea soll rund 46 Millionen Euro Ablöse für seinen talentierten Angreifer aufrufen. West Ham United, der AC Mailand, Wolverhampton Wanderers und Leicester City sollen ebenfalls ihren Hut in den Ring geworfen haben.

Video zum Thema