Chelsea Thomas Tuchel: Petr Cech hofft auf Chelsea-Verbleib

thomas tuchel 2021 6
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Petr Cech wünscht sich, dass der FC Chelsea über die Saison hinaus auf Thomas Tuchel zählen kann. "Thomas hat einen Vertrag bis 2024. Man hat uns gesagt, dass die Verträge wertgeschätzt werden. Wir hoffen, dass wir ihn als Trainer behalten werden. Das ist eine andere Sache. Morgen können sich die Dinge ändern und dann wird meine Antwort irrelevant sein", sagte Cech bei Sky Sports.

Im Zuge der harten Sanktionen gegen den russischen Besitzer Roman Abramovich darf Chelsea momentan weder Transfer tätigen noch neue Verträge abschließen. Am Samstagmittag hatte die Liga mitgeteilt, dass Abramovich nun auch seinen Sitz im Chelsea-Vorstand verloren habe. Die Teilnahme an den Meisterschaftsspielen steht allerdings nicht zur Debatte.

"Wir wissen, dass im Fußball Trainer kommen und gehen und manchmal wechseln die Vereine die Besitzer. Das wissen wir. Jetzt sind wir in dieser Situation", geht Cech, der im blauen Bezirk Londons in beratender Funktion tätig ist, aber auch realistisch mit der Situation um. "Wir hoffen, dass der neue Besitzer kommt und das Erbe des Vereins fortsetzen will, um wettbewerbsfähig zu sein und sich um die Gemeinschaft zu kümmern."

Chelsea

Den Blues ist mittlerweile eine Sonderlizenz erteilt worden, nach welcher der Verkauf des Klubs nun doch vorangetrieben werden darf. Konkrete Gespräche mit einem Interessenten gab es dem Vernehmen nach noch nicht.