Ligapokal Chelsea und Tottenham ziehen ins Achtelfinale ein

ramires
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Die "Blues" setzte sich gegen Swindon Town durch. Die Tore zum 2:0-Erfolg erzielten Fernando Torres (29.) und Ramires (35.).

Chefcoach Jose Mourinho gab gegen den Drittligisten einigen Reservisten Spielpraxis. So durften unter anderem Cesar Azpilicueta, Marco Van Ginkel, Ryan Bertrand und Michael Essien von Beginn an ran.

Auch Lokalrivale Tottenham qualifizierte sich für die nächste Runde.

Chelsea

Angeführt von einem stark aufspielenden Lewis Holtby siegten die "Spurs" deutlich mit 4:0 bei Aston Villa. Der Winter-Neuzugang war im Villa-Park an drei Toren beteiligt. Defoe (45./90.), Paulinho (49.) und Chadli (86.) trafen.