Anzeige

Chelsea vs. Juventus :Transfer-Kampf um PSG-Regisseur Pastore

javier pastore psg 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Die Berater des argentinischen Nationalspielers und Chelsea-Abgesandte haben laut Get French Football News bereits Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit ab der kommenden Spielzeit geführt.

Pastore ist bei Paris Saint-Germain dem Vernehmen nach unzufrieden mit seiner Rolle unter Chefcoach Laurent Blanc (50), daher soll der Mittelfeldregisseur über einen Abschied aus dem Parc des Princes nachdenken.

Pastore spielt seit 2011 für PSG, vor knapp einem Jahr verlängerte er seinen Vertrag beim französischen Serienmeister bis 2019.

Neben Chelsea zeigt auch Juventus Turin Interesse an Pastore. Die Bianconeri wollen zur neuen Saison einen Spielmacher verpflichten. Pastore soll auf dem Wunschzettel der Juve-Bosse ganz oben stehen.

Folge uns auf Google News!