Wesley Fofana: FC Chelsea nimmt wichtige Transferhürde

15.08.2022 um 12:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
wesley fofana
Foto: / Getty Images
Aktuelles Video über den FC Chelsea

Ist der FC Chelsea der Verpflichtung von Wesley Fofana einen großen Schritt nähergekommen? Laut der Daily Mail haben sich die Blues und der 21-Jährige auf persönlicher Ebene geeinigt. Fofana soll künftig rund 12,5 Millionen Euro jährlich verdienen und einen langfristigen Vertrag unterschreiben.

Für Chelsea, sollte die Meldung der Wahrheit entsprechen, wäre das zumindest schon mal die halbe Miete. Ligakonkurrent Leicester City, an den Fofana noch langfristig gebunden ist, erkennt bisher jedoch keine Notwendigkeit eines Transfers.

Die Foxes haben bereits zwei Angebote aus dem Westen Londons abgelehnt. Die zuletzt abgeschmetterte Offerte soll bei 83 Millionen Euro gelegen haben. Chelsea plant angeblich einen dritten Versuch.

Thomas Tuchel will nach den Abgängen von Antonio Rüdiger und Andreas Christensen einen weiteren Innenverteidiger von großem Format dazuholen. Kalidou Koulibaly ist bereits vom SSC Neapel verpflichtet worden.

Verwendete Quellen

Daily Mail