Chelsea :Zwei Tor-Debütanten machen Chelsea froh– Timo Werner wartet weiter auf ein Tor

mason mount 2020 01 002
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Die Treffer für die Londoner besorgten zwei Tor-Debütanten: Mason Mount (32.) und Ben Chilwell (85). Die beiden englischen Nationalspieler hatten in der Champions League zuvor noch nie getroffen. Von Thomas Tuchel gab es Lob.

"Mason und Ben haben sich sehr gut geschlagen und die wichtigen Tore für die Mannschaft gemacht. Mason hat ein sehr gutes Spiel gemacht, er ergänzte sich gut mit Reece auf der rechten Seite und sein Tor war ein sehr knackiger und genauer Treffer. Er hat sich das verdient, weil er ein gutes Spiel gespielt hat", freute sich der Chefcoach für das Duo.

Hintergrund

Timo Werner wartet weiter auf einen Treffer – Torflaute hält an

Für Timo Werner geht die Torflaute indes weiter. Der deutsche Nationalstürmer hatte in der gesamten Partie lediglich eine Torchance zu verzeichnen (47.). Der Ex-Leipziger blieb ebenso blass wie sein Landsmann Kai Havertz.

Timo Werner hat in der Premier League nur ein Tor in 14 Premier-League-Spielen im Jahr 2021 erzielt. Zuvor hatte der 25-Jährige eine 1000-minütige Torflaute hinter sich gelassen.

Video zum Thema