Major League Soccer :Chicago Fire benennt sich um - und verändert sein Logo

Video zum Thema

Die US-Amerikaner heißen fortan nicht mehr "Chicago Fire Soccer Club", sondern "Chicago Fire Football Club". Die Bezeichnung "Football" für "Fußball" sei geläufiger und so sei die "langfristige Vision des Klubs", die Fire "als Chicagos globalen Botschafter für den beliebtesten Sport der Welt" sieht, einfacher zu erreichen. In den USA spricht man von Football, wenn man über American Football redet.

Chicago Fire hat im selben Atemzug auch sein Logo angepasst. Ein rotes Feuer und eine gelbe Krone in Spiegelung sollen an den großen Brand 1871 und den danach erfolgten Wiederaufbau der Stadt erinnern.

"Das gespiegelte Symbol mit den umgedrehten Flammen, die zur Krone werden, der Feuerkrone, erzählt die Geschichte einer dramatischen Wiedergeburt und dem Triumph einer Stadt", heißt es in einer Klub-Mitteilung.

Hintergrund


Ab der im Frühjahr beginnenden Saison wird Fire auch wieder in Soldier Field zurückkehren. Bereits von 1998 bis 2001 sowie von 2003 bis 2005 haben sie die Heimstätte der Chicago Bears für ihre Spiele genutzt.

Bis zur abgelaufenen Spielzeit trug Fire seine Heimspiele im südlich von Chicago gelegenen "SeatGeek Stadium" in Bridgeview aus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!