Anzeige

FC Barcelona :Chinesen-Offerte für Rafinha – was der Barça-Star vorhat

rafinha alcantara 2019 09 002
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Wagt Rafinha nach seinem Leih-Jahr zu Celta Vigo etwa den großen Schritt ins ferne China? Die SPORT berichtet jedenfalls, dass ein Shanghai Shenhua ein Angebot über 16 Millionen Euro abgegeben hat und mit dem FC Barcelona in Verhandlungen steckt.

Rafinha soll jedoch keinerlei Interesse daran signalisieren, sich in den fernen Osten verändern zu wollen. Stattdessen wolle der Brasilianer zukünftig lieber in der Premier League seiner Berufung nachgehen, heißt es.

Aus der englischen Beletage sollen der FC Everton und die Wolverhampton Wanderers vorgefühlt haben. Die Premier-League-Vertreter seien bisher allerdings noch nicht mit einem formellen Angebot an das Barça-Management herangetreten.

In der zentralen Celta-Offensive war Rafinha während seines einjährigen Leihaufenthalts gesetzt und absolvierte in den verschiedenen Wettbewerben 33 Spiele, die sich auf 2.344 Minuten aufdröseln lassen. Sein Vertrag läuft in einem Jahr aus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige