Inter Mailand :Christian Eriksen zum FC Bayern? Corentin Tolisso könnte als Türöffner dienen

christian eriksen 2020 10004
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Wie die italienische Sporttageszeitung CORRIERE DELLO SPORT berichtet, zeigen die Bayern Interesse an Eriksen. Ein Tauschgeschäft mit Corentin Tolisso (26, Vertrag bis 2022) soll in den Gedankengängen der Bosse eine Rolle spielen.

Der französische Nationalspieler war 2017 für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon an die Säbener Straße gewechselt - damals Bundesliga-Rekord - eine Hauptrolle spielt er aber auch drei Jahre später noch nicht.

Hintergrund


Bei Inter Mailand schätzen sie Tolisso, schon länger sollen die Kaderplaner um Beppe Marotta ihn im Visier haben. Eriksen wiederrum könnte an der Säbener Straße nach den Abgängen von Thiago Alcantara (29, FC Liverpool) und Philippe Coutinho (28, FC Barcelona) die spielerische Qualität im Mittelfeld wieder anheben.

Bei den Nerazzurri hat Eriksen keine Zukunft. Seit fast einem Jahr ist der Däne nun in Mailand, von einem Stammplatz ist er weit entfernt. Manager Marotta hatte jüngst eine Trennung im Winter ins Gespräch gebracht.