Ex-Dortmunder :Christian Pulisic: Rückendeckung von Frank Lampard

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Christian Pulisic erhält öffentliche Unterstützung von Frank Lampard.  "Ich freue mich wirklich für ihn", sagte der Coach der Blues nach dem 1:0-Sieg gegen Newcastle, zu dem der US-Amerikaner mit der Vorlage zum entscheidenden Treffer beitrug.

"Er ist ein großes Thema, weil er teuer war und im Nationalteam eine wichtige Rolle spielt. Deshalb spielt er in der ganzen Fußballwelt eine wichtige Rolle."

Christian Pulisic kam gegen die Magpies zwar in der zweiten Halbzeit zum Zug, legte aber kurz nach seiner Einwechselung das Goldene Tor von Marcos Alonso auf.

Nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Chelsea war die Kritik in den vergangenen Wochen groß.

Schwache Auftritte des 21-Jährigen zu Saisonbeginn ließen ihn seinen Stammplatz verlieren. Dann hatte er sich Anfang Oktober auch noch über seine Situation in London beschwert. Für Frank Lampard eine normale Entwicklung.

"Jeder hat sich kurzfristig ein bisschen beeinflussen lassen. Langfristig ist jedoch wichtig, dass er gerade erst hierher gekommen und gerade 21 geworden ist – und trotzdem hat er heute so eine Leistung gebracht. Es wird noch viel mehr kommen. Jeder unserer jungen Spieler wird sich noch entwickeln, das ist nicht das Ende der Geschichte", prophezeit der Trainer.

» Verletzt! Christian Pulisic muss US-Boys absagen

» Willian bestätigt: Barça wollte mich nach der WM 2018

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige