FC Barcelona :Cillessen verlässt Barça – Nachfolger bereits gefunden

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Barcelona wird Medienberichten zufolge am kommenden Dienstag einen neuen Schlussmann und somit Konkurrenten für Marc-André ter Stegen vorstellen.

Laut der Fachzeitung SPORT handelt es sich dabei um Neto (29, Vertrag bis 2021) vom FC Valencia.

Zugleich soll Jasper Cillessen vom FC Barcelona zum amtierenden spanischen Pokalsieger wechseln.

Der Niederländer hatte den Kampf um den Stammplatz bei den Katalanen gegen Marc-André ter Stegen verloren und will in diesem Sommer trotz Vertrages bis 2021 unbedingt wechseln, um regelmäßig spielen zu können.

Neto hingegen will Valencia verlassen, nachdem er im Finale der Copa del Rey nicht im Tor stehen durfte.

Diese Enttäuschung habe das Fass der Frustration beim 29-Jährigen zum Überlaufen gebracht.

Anzeige

Schon während der Saison gab es Uneinigkeit bezüglich der Rotation auf der Torhüter-Position. Neto sei mit dem Prozedere von Coach Marcelino nicht immer einverstanden gewesen.

Dabei handelt es sich dem Blatt zufolge offiziell nicht um ein Tauschgeschäft, sondern um zwei separate Transfers.

Damit wird der Neto-Wechsel noch in dieser Saison, die am 30. Juni endet, erfolgen, jener von Cillessen aber erst mit Beginn der neuen am 1. Juli.

Neben dem Schlussmann hat Valencia auch Interesse an Rafinha sowie Denis Suarez angemeldet.

» Nach Turbo-Start: Jetzt tritt Ansu Fati gegen Joao Felix und Co. an

» Barça kritisiert Urteil gegen katalanische Politiker

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige