Lazio Rom :Ciro Immobile egalisiert Tor-Rekord einer italienischen Legende

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Am Mittwochabend der Vorwoche erzielte Ciro Immobile seinen bereits vierten Doppelpack der Saison. Mit 4:0 siegte Lazio Rom über den FC Turin.

Es war das zweite Mal, dass der Torjäger innerhalb der ersten zehn Spiele zwölf Tore erzielte. Zum ersten Mal ist ihm das Kunststück 2017/18 gelungen.

Gleiches gelang dem großen Giuseppe Meazza, der in den Spielzeiten 1933/34 und 1935/36 im Trikot von Inter Mailand ebenfalls innerhalb der ersten zehn Spieltage zwölf Tore erzielte. Insgesamt 338 Tore verzeichnete der 1979 verstorbene Meazza in seiner Karriere.

Immobile legte am Wochenende nach und traf beim 2:1-Auswärtserfolg gegen den AC Mailand.

Lazio ist durch den Sieg auf den 4. Tabellenplatz geklettert, der die Qualifikation für die Champions League nach sich ziehen würde.

» Sergej Milinkovic-Savic: Chelsea bringt sich in Stellung

» Rassismus in Italien: Mario Balotelli meldet sich zu Wort

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige