Serie A :Ciro Immobile klärt auf: Das Geheimnis des Lazio-Erfolgs

ciro immobile italien 3
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Lazio Rom ist on fire und bis zum Schlusspfiff stets hellwach. Gegen Neapel, Atalanta und Cagliari schlug der Tabellendritte der Serie A immer spät zu.

Eines der Geheimnisse, wie der ehemalige BVB-Stürmer Ciro Immobile sagte: "Wenn wir nicht gut spielen, kämpfen wir eben, um zu siegen. Und wenn wir weiterhin diese späten Siegtreffer schießen."

Mit 42 Punkten steht Lazio Rom sechs Punkte hinter Juventus Turin und vier hinter Inter Mailand. Zudem haben sie noch ein Spiel weniger absolviert als die beiden Konkurrenten.

Es habe inzwischen einfach "klick gemacht in unseren Köpfen - und das sorgt dafür, dass wir immer bis zum Schlusspfiff an uns glauben", ergänzte Ciro Immobile, der 2016 zu Lazio kam.

Seit vier Jahren ist Simone Inzaghi Coach in Rom und nun ernte "die Früchte der langen Arbeit mit unserem Trainer", erklärte der Torjäger weiter, der in 18 Ligaspielen schon 20 Treffer erzielt hat.

Hintergrund


Der Fokus der Römer liegt nach dem Aus in der Europa League nun voll und ganz auf die nationalen Wettbewerbe.

Neben aktuell Platz drei in der Serie A steht das Viertelfinale in der Coppa Italia zu Buche.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!