Manchester City :City-Group vs. Dosen-Gigant: Übernahme-Duell um russischen Verein

ferran soriano manchester city
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Die City Football Group will weiter expandieren. Dem Mutterkonzern von Manchester City gehören bereits zahlreiche Klubs und Beteiligungen auf der Welt.

Nun will die CFG auch nach Russland. Laut SPORT-EXPRESS würden die Investoren aus Abu Dhabi gerne die Mehrheit am FK Ufa übernehmen.

Der FK Ufa kickt in der russischen Premier Liga, ist derzeit Tabellen-9. Erste Kontakte zwischen den Parteien wurden bereits beim Transfer von Oleksandr Zinchenko (24) von Ufa zu Manchester City vor vier Jahren geknüpft.

Doch die City Football Group hat einen großen Rivalen. Der Red-Bull-Konzern strebt dem Vernehmen nach ebenfalls nach der Macht beim FC Ufa.

Der Dosen-Gigant soll zwar weniger für den Verein bieten, allerdings bessere Karten im Übernahme-Kampf haben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!