Clarence Seedorf :"Bereit für einen ganz großen Kampf"

clarence seedorf 3
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

"Alles ist möglich. Vielleicht hat Madrid einen Vorteil, aber wir gehen in das Spiel, als hätte es kein Hinspiel gegeben", sagte der niederländische Übungsleiter laut uefa.com auf der Pressekonferenz zur Partie im Estadio Vicente Calderon.

Man starte zwar mit dem Nachteil der Hinspielpleite, aber sei "bereit für einen ganz großen Kampf", kündigte Seedorf an. Man werde "mit der gleichen Taktik wie im Hinspiel auflaufen" und versuchen von Beginn an "offensiv gefährlichen Fußball zu spielen."

Dabei müssen die Rossoneri auf die gefährlichen Konter von Atletico Madrid aufpassen. Vor allem Diego Costa muss die Milan-Defensive in den Griff bekommen.

Hintergrund


"Doch wir dürfen die restlichen Akteure nicht außer Acht lassen", mahnte Seedorf an. Atletico Madrid habe insgesamt  "sehr viel zu bieten" und auch "David Villa ist ein ganz wichtiger Mann."