Clarence Seedorf :"Uns hat der Kampfgeist gefehlt"

clarence seedorf 5
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

"In der zweiten Hälfte hat es uns an dem Kampfgeist gefehlt, den man in solchen Spielen braucht", betonte der niederländische Trainer der Rossoneri.

Man sei fast nicht mehr vor das gegnerische Tor gekommen und habe nach vorne nichts mehr zustande gebracht: "Ich bin von unserer Leistung sehr enttäuscht."

Positiv bewertete der neue Chefcoach die Reaktion nach dem frühen Gegentreffer in der ersten Hälfte. "Wir haben ein sehr schnelles Tor kassiert, aber immerhin gut darauf reagiert und ausgeglichen", sagte Seedorf.

Hintergrund


Danach habe man das Spiel im Griff gehabt. Aber das nur bis zum zweiten Treffer von Atletico Madrid durch Arda Turan kurz  vor dem Pausenpfiff. "Das war ein echter Nackenschlag für meine Jungs", so Seedorf. Darauf habe man nicht mehr reagieren können.