FC Barcelona :Clement Lenglet enthüllt Absage an Juventus Turin

clement lenglet
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Im vergangenen Sommer wechselte Clement Lenglet für 36 Millionen Euro vom FC Sevilla zum FC Barcelona. Bereits fünf Jahre früher hätte er sich Juventus Turin anschließen können.

"Ich war damals in Nancy und spielte erst seit drei Monaten in der zweiten französischen Liga, als mich Juventus holen wollte", enthüllt der 23-Jährige gegenüber GOAL.

Doch der Innenverteidiger zögerte. "Allerdings war ich 18 Jahre alt und war gerade erst Profi geworden."

Gegen die Konkurrenz in der Innenverteidigung von Juventus rechnete sich Clement Lenglet damals keine Chancen aus, sah keine Weiterentwicklung für sich.

Hintergrund


Im Rückblick die richtige Entscheidung, sagt Lenglet: "Es war nicht die richtige Zeit, den Verein zu verlassen. Ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung. Jetzt bin ich ebenfalls bei einem großen Verein."

Clement Lenglet verließ Nancy Anfang 2017 in Richtung Sevilla. Eineinhalb Jahre später lockten die Katalanen.