Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Real Madrid :Comeback im Bernabeu: Jose Mourinho soll Solari beerben

  • Fussballeuropa Redaktion Donnerstag, 20.12.2018

Gerücht Real Madrid plant Medienberichten zufolge eine Rückholaktion von Jose Mourinho ins Estadio Santiago Bernabeu.

Werbung

Jose Mourinho wechselte 2010 als frischgebackener Triple-Sieger von Inter Mailand zu Real Madrid. Seine Mission: Die Königlichen wieder zu Triumphen führen.

Mourinho führte Real Madrid nach schwachen Jahren in der Champions League immerhin dreimal ins Halbfinale, holte Copa del Rey und Meisterschaft.

Allerdings hinterließ The Special One auch verbrannte Erde im Mannschaftskreis. Mehrere Stars sollen auf Mourinho nicht gut zu sprechen gewesen sein.

Dennoch denken die Real-Bosse nun über eine Rückholaktion Mourinhos nach.

Die Tageszeitung EL PAIS berichtet, dass Mourinho im kommenden Sommer das Traineramt von Santiago Solari übernehmen soll.

Treibende Kraft hinter der angepeilten Rückkehr Mourinhos: Real-Präsident Florentino Perez (71), der nach wie vor große Stücke auf den 55-Jährigen hält.

Bei Real Madrid ist die Anfangseuphorie unter Santiago Solari nach dessen Beförderung zum Chefcoach verflogen, zuletzt setzte es die höchste Europokal-Heimniederlage der Vereinsgeschichte.

In der Liga quälte sich der Rekordmeister zudem zu Duselsiegen gegen Kellerkinder.

Santiago Solari macht sich wegen der Spekulationen um Mourinho keine Gedanken um seinen Job.

"Warum sollte ich mir Sorgen machen, dass es um Real Madrid Spekulationen gibt? Das passiert jeden Tag. Das ist die Realität", sagte der Südamerikaner.

Vize-Kapitän Marcelo bedauert unterdessen Mourinhos Ausscheiden bei Manchester United.

"Es ist wirklich schade, weil er ein großartiger Coach ist", erklärte der Südamerikaner laut der Sporttageszeitung MARCA.

An den Spekulationen um ein mögliches Mourinho-Comeback will sich der brasilianische Nationalspieler nicht beteiligen.

"Ich kann nicht sagen, ob er nach Madrid zurückkehren sollte, aber ich schätze es sehr, was er im Verein für mich getan hat."

Ex-Real-Torjäger Predrag Mijatovic glaubt an eine Rückkehr von The Special One ins Estadio Santiago Bernabeu.

"Ich kann nicht beziffern, wie groß die Chance ist, dass er zurückkehrt, aber es ist eine Möglichkeit, denn ich weiß, wie sehr ihn Florentino Perez schätzt", sagte Mijatovic  gegenüber CADENA SER.

Florentino Perez beschäftige sich jedes Mal mit Mourinho, wenn es einen Trainerwechsel gebe, so der Kroate.

Werbung

Real Madrid

Weitere Themen