FC Porto :Comeback perfekt! Pepe kehrt nach Hause zurück


Der FC Porto und Ex-Real-Verteidiger Pepe sind nach 12 Jahren Trennung wiedervereint.

  • Fussballeuropa RedaktionDienstag, 08.01.2019
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com
Anzeige

2007 hatte der Innenverteidiger Porto in Richtung Real Madrid verlassen und mit dem spanischen Rekordmeister unter anderem drei Champions-League-Titel geholt.

Nun, fast 12 Jahre später, ist Pepe zurück im Estádio do Dragão.

Wie der FC Porto am Dienstag vermeldet, unterschreibt der 103-fache portugiesische Nationalspieler bis 2021.

"Willkommen Zuhause", titelt der Traditionsverein über die Verpflichtung Pepes.

Der Europameister stand bis zuletzt auch beim AS Monaco auf der Einkaufsliste.

Statt unter Thierry Henry zu trainieren, und steuerfreies Einkommen in Monaco zu kassieren, entschied sich Pepe für eine Rückkehr zu seiner alten Liebe.

Pepe hatte zuletzt bei Besiktas Istanbul unter Vertrag gestanden. Das Arbeitspapier wurde aber in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige