Manchester United :Comeback-Plan: Alexis Sanchez will gegen Barça ran

alexis sanchez fc barcelona torjubel
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Alexis stürmte von 2011 bis 2014 für Barça, hinterließ eine gute Visitenkarte an der Seite von Lionel Messi, Pedro Rodriguez und Co., ehe er zu Arsenal wechselte.

Seit 15 Monaten steht Alexis nun bei Manchester United unter Vertrag - und wartet noch auf seinen Durchbruch.

Aktuell fehlt der Chilene verletzt. Doch Alexis hat ein konkretes Comeback-Ziel.

Laut METRO will der 30-Jährige zum Viertelfinal-Hinspiel gegen Barça in der Königsklasse am 10. April wieder im Kader stehen.

Ole Gunnar Solskjaer hofft, dass Alexis gut aus der Verletzungspause zurückkehrt und wieder die Topform vergangener Tage findet.

"Ich hoffe es", erklärte der Norweger auf die Frage, ob man wieder den "alten" Alexis Sanchez erleben werde.

"Man kann nie hundertprozentig sicher sein, aber Alexis ist so ein entschlossener Bursche, er liebt Fußball und tut alles, um zurückzukommen und seine beste Seite zu zeigen."