Ex-Atleti-Keeper :Corona-Hochburg Madrid: David de Gea spendet 300.000 Euro

david de gea 2020 01 003
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Für David de Gea hat die Stadt Madrid natürlich eine ganz besondere Bedeutung.  In der Hauptstadt Spaniens ist er geboren und aufgewachsen, bei Atletico Madrid machte der Ballfänger seine ersten Schritte im Profifußball.

Zeit, um seinen Teil im Kampf gegen das besonders in Madrid grassierende Coronavirus beizutragen.

Madrids Regionalpräsidentin Isabel Diaz dankt de Gea via Twitter für seine Spende, die Berichten zufolge 300.000 Euro beträgt.

david de gea 2017 11
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Hintergrund


"Danke, David de Gea! Die große Hilfe, die du für Madrid geleistet hast, wird ein Schlüssel zur Bekämpfung von Covid-19 sein. Wir sind auf ewig dankbar und stolz auf dich", schreibt Diaz bei dem Kurznachrichtendienst.

Insbesondere Spanien wurde vom Coronavirus schwer getroffen. Auf der iberischen Halbinsel sind mittlerweile über 57.700 Infizierungen bekannt. Mehr als 4.300 Menschen erlagen den Folgen des Covid-19-Virus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!