Corona: Nationalspieler Koch mit positivem Schnelltest

21.03.2022 um 21:06 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/bebebbacacdaccb
Foto: AFP/SID/LINDSEY PARNABY
Weiterlesen nach dem Video

Abwehrspieler Robin Koch vom englischen Premier-League-Klub Leeds United ist am Montag nach einem positiven Corona-Schnelltest nicht zur Nationalmannschaft gereist. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Abend mit.

Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Bayern Münchens Joshua Kimmich (Geburtstermin des dritten Kinds) und Angreifer Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg wegen einer Muskelverletzung am Oberschenkel ausfallen. Damit stehen Bundestrainer Hansi Flick zunächst nur 23 Spieler zur Verfügung.

Das erste Länderspiel im WM-Jahr findet am Samstag (20.45 Uhr/ZDF) in Sinsheim statt, Gegner ist Israel. Drei Tage später kommt es in Amsterdam gegen die Niederlande zum ersten Härtetest.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG