Copa del Rey:Coutinhos Elfer-Tor lässt Barça aufs Viertelfinale hoffen

  • Video Redaktion Freitag, 11.01.2019

Video Der FC Barcelona muss um den Einzug ins Viertelfinale der Copa del Rey bangen.

Der Titelverteidiger und Rekord-Pokalsieger verlor im Achtelfinal-Hinspiel bei Levante mit 1:2 und ist im Rückspiel im Camp Nou am kommenden Donnerstag nun auf einen Sieg angewiesen.

Barça-Coach Ernesto Valverde (54) schonte in Valverde einige Superstars wie Lionel Messi, Gerard Pique oder Ivan Rakitic. Youngster wie Chumi, Miranda und Carles Alena durften ran.

Levante führte zur Halbzeit bereits mit 2:0 durch Cabaco(4.) und Ex-Real-Stürmer Borja Mayoral (18.).

Dann sorgte Philippe Coutinho in der Schlussphase durch einen verwandelten Elfer dafür, dass die Ausgangslage für die Katalanen noch verbessern werden konnte und Barça weiter aufs Viertelfinale hoffen kann.

Werbung

Primera Division: Videos

Beliebte Videos