Anzeige

Transfermarkt :Cristian Tello: Borussia Dortmund zeigt Interesse

cristian tello messi
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Nach dem verlorenen Champions-League-Finale hatte Jürgen Klopp in dieser Woche eine Transferoffensive angekündigt. "In den nächsten Tagen und Wochen wird einiges passieren", sagte Klopp im Gespräch mit der Bild-Zeitung.

Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc sollen laut spanischen Medienberichten vor allem Interesse an Gerard Deulofeu vom FC Barcelona haben. Laut der Fachzeitung "Sport" verhandeln beide Partien bereits über eine Ausleihe des Supertalents.

Allerdings will sich Barcelona offenbar auf die von Borussia Dortmund geforderte Kaufoption nicht einlassen. Der Ausgang der Gespräche ist offen.

Unterdessen hat der BVB einen zweiten Nachwuchsstürmer der Katalanen unter die Lupe genommen. Es handelt sich um Flügelstürmer Cristian Tello. Wie die Sporttageszeitung "Mundo Deportivo" berichtet, ist bei Tellos Berater Josep Maria Orobitg bereits eine Anfrage der Borussen eingegangen.

Der 21-Jährige verlängerte erst im vergangenen Dezember seinen Vertrag beim FC Barcelona bis zum 30. Juni 2016. Allerdings ist der Offensivakteur für vergleichsweise günstige zehn Millionen Euro zu haben. Diese Ablösesumme wurde im Vertrag des spanischen U21-Nationalstürmers festgeschrieben.

Folge uns auf Google News!