Anzeige

FC Barcelona :Cristian Tello spricht von Abschied

cristian tello 2
Foto: CHEN WS / Shutterstock.com
Anzeige

Barcelonas Angreifer will den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen und sein ganzes Potenzial abrufen. Doch dafür fehlen ihm noch mehr Einsatzzeiten. "Um die letzten Entwicklungsschritte machen zu können, muss man Stammspieler sein und jede Woche spielen", so der 22-Jährige.

Die Konkurrenz ist mit Neymar, Messi, Pedro und Sanchez sehr groß. Er sei das aber schon gewöhnt. "Das war schon immer schwierig, aber man muss einfach weiter arbeiten", gibt sich Tello kämpferisch.

Sein Ziel bleibt trotz der hochkarätigen Konkurrenz ein Platz in der Startelf. "Nur so kann ich auf mein höchstes Level kommen", betonte er.

Am Ende der Saison will Tello ein Fazit ziehen und dann entscheiden, was das beste für seine Entwicklung ist. Ein Wechsel scheint ihm nicht realitätsfern.

"Im Team sehe ich mich angekommen, ich bin integriert. Wenn ich aber gehen muss, um mich weiter zu entwickeln, dann mache ich das. Im nächsten Jahr werden wir weiter sehen", stellte Tello klar.

Folge uns auf Google News!