Anzeige

Juventus Turin :Cristiano leitet Sieg ein - Juve macht neunten Titel in Serie perfekt

Da ist das Ding. Juventus Turin hat am Sonntag mit einem 2:0-Erfolg über Sampdoria Genua den neunten Scudetto in Folge gefeiert. Zwei Spieltage vor Saisonende beträgt Juves Vorsprung auf Verfolger Inter Mailand uneinholbare sieben Punkte.

Cristiano Ronaldo brachte seine Mannschaft in Führung (45. +6) , Federico Bernardeschi  (67.) erzielte den Endstand. Für CR7 ist es bereits die zweite italienische Meisterschaft seit seinem Wechsel von Real Madrid 2018. Cheftrainer Maurizio Sarri feiert im Alter von 61 Jahren den ersten Titel überhaupt.

Wermutstropfen beim Rekordmeister: Paulo Dybala und Danilo mussten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Die Diagnosen stehen noch aus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!