Juventus Turin :Cristiano Ronaldo bleibt Juventus treu, versichert sein Sportdirektor

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Bisher ist es noch nicht die Saison von Cristiano Ronaldo. Der fünffache Weltfußballer hat in der Liga erst drei Tore aus dem Spiel heraus für die Alte Dame gemacht, traf zudem dreimal vom Punkt.

Vorzeitige Auswechslungen durch Cheftrainer Maurizio Sarri nagten jüngst am Ego von CR7. Spekulationen über einen vorzeitigen Abschied des Superstars aus Turin waren die Folge.

Doch Fabio Paratici versichert: Cristiano bleibt. Der Sportdirektor der Bianconeri: "Er wird ohne Zweifel nächste Saison bei Juventus sein."

Cristiano Ronaldo wolle im Trikot von Juventus Turin einen Ballon d'Or gewinnen, so der Sportdirektor weiter: "Unserer Meinung nach hätte er ihn auch dieses Jahr schon verdient."

Doch CR7 wurde beim Ballon d'Or 2019 nur Dritter hinter Lionel Messi und Virgil van Dijk. Der 34-Jährige wurde aber auf der Gran Gala in Mailand als bester Serie-A-Spieler ausgezeichnet.

"Er wollte diese Auszeichnung, weil er ehrgeizig ist und zeigen will, dass er auch hier der Beste ist", erklärte Paratici, der zudem Winter-Neuzugänge ausschloss.

Anzeige

"Wir werden im Januar niemanden kaufen", so der Manager. Höchstens in Sachen Abgänge könne es in Person von Mario Mandzukic zu einer Aktivität kommen.

Mandzukic spielt unter Maurizio Sarri keine Rolle und wurde nicht für den Champions-League-Kader der Gruppenphase gemeldet.

» Zlatan Ibrahimovic stichelt erneut gegen Cristiano Ronaldo

» Cristiano Ronaldo trifft, doch Juve kassierte erste Pleite

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige