Cristiano Ronaldo fehlt :Puyol nennt Top-Gegenspieler: Vier Real-Stars dabei!

Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Der Katalane wählte für die Tageszeitung The Times gleich vier Ex-Stars von Real Madrid aus: Clarence Seedorf, Zinedine Zidane, Arjen Robben  und Roberto Carlos.

Der dreifache Weltfußballer Cristiano Ronaldo fehlt hingegen in Puyols Aufstellung.

Puyol spielte seit seiner Jugend für den FC Barcelona. Mit den Katalanen gewann er unter anderem vier Champions-League-Titel.

Eigentlich wollte der beinharte Innenverteidiger bis zu seinem 40. Lebensjahr spielen, doch Knieprobleme machten dem Weltmeister einen Strich durch die Rechnung.

Im Sommer 2014 beendete der Abwehrakteur seine aktive Karriere. In der Folge arbeitete er als Assistent des damaligen Barça-Sportdirektors Andoni Zubizarreta.

Nach der Entlassung Zubizarretas nahm Puyol freiwillig seinen Hut. Aktuell arbeitet er als Spielervermittler. Sein bekanntester Klient: Marc Bartra von Borussia Dortmund.

Anzeige

Puyols Top-Elf der besten Gegenspieler:

Tor: Gianluigi Buffon

Abwehr: Javier Zanetti, Alessandro Nesta, Paolo Maldini, Roberto Carlos

Mittelfeld: Andrea Pirlo, Clarence Seedorf, Zinedine Zidane

Angriff: Arjen Robben, Didier Drogba, Kun Aguero

» Wegen Vidal und Rakitic: Barça-Gespräche mit Inter Mailand?

» Auch ohne Messi: Barça setzt beeindruckende Serie fort

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige