Ex-Weggefährte Fabio Coentrao :"Cristiano Ronaldo ist ein Monster, er wurde mit reinem Talent geboren"

cristiano ronaldo 2016 35
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Ex-Real-Linksverteidiger Fabio Coentrao hat seinen ehemaligen Weggefährten Cristiano Ronaldo in den höchsten Tönen gelobt. Gegenüber O JOGO erklärte er: "Ich sage meinen Kollegen oft, dass ich mir wünsche, dass sie die Gelegenheit hätten, mit ihm zusammenzuarbeiten, um zu sehen, wie Cristiano ist und wie er arbeitet."

Cristiano Ronaldo sei "ein Monster, ein großartiger Freund und ein ausgezeichneter Mensch. Er wurde mit reinem Talent geboren. Seine harte Arbeit trägt dazu bei, dass er der beste der Welt ist."

Fabio Coentrao stolz auf seine Zeit bei Real Madrid

Contrao erinnert sich mit stolzgeschwellter Brust an seine Tage bei Real Madrid, wo er jahrelang mit Cristiano Ronaldo die Umkleide teilte.

fabio coentrao 2
Foto: Efecreata Photography / Shutterstock.com

"Ich war sieben Jahre dort und mein Vertrag wurde verlängert. Ich habe dort 15 oder mehr Titel gewonnen. Das spricht für sich und macht mich stolz", sagte der Linksverteidiger, an dem einst auch der FC Bayern Interesse zeigte.

Der ehemalige portugiesische Nationalspieler wechselte 2011 von Benfica Lissabon zu Spaniens Rekordmeister. Stammspieler war er aber nur phasenweise unter seinem Landsmann Jose Mourinho.

Hintergrund


Insgesamt machte Coentrao 106 Spiele für Real Madrid. Nach Leihen an den AS Monaco und Sporting Lissabon verabschiedete er sich 2018 endgültig aus dem Estadio Santiago Bernabeu und beendete ein Jahr später seine Karriere.

Anfang Oktober trat er vom Rücktritt zurück, heuerte zunächst bis 2021 beim portugiesischen Erstligisten Rio Ave an. Dort hatte er einst seine Profi-Karriere gestartet, ehe er zu Benfica weiterzog.