Für 1,5 Millionen :Cristiano Ronaldo kauft sich Luxus-Villa - Prominenter Nachbar


In der Bundesliga ist das spanische Marbella als Trainingslager-Ort für die Wintervorbereitung bestens bekannt. Der Konkurrenz aus Deutschland könnte Cristiano Ronaldo in Zukunft theoretisch auf die Füße schauen.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 01.08.2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Cristiano Ronaldo wird seine freie Zeit künftig wohl im spanischen Marbella verbringen.

Dort kaufte sich der Fußballer eine 1,5 Millionen Euro teure Villa. Das Anwesen liegt in der Anlage New Heights beim Golfclub La Resina.

Der MMA-Kämpfer Conor McGregor gehört zur Nachbarschaft Ronaldos. Der Ire ist ein großer Fan des Ausnahmekönners von Juventus Turin.

"Cristiano ist ein phänomenaler Athlet und Mensch", sagte der Käfigkämpfer einmal.

Zeit, sein neues Domizil längerfristig zu beziehen, bleibt Ronaldo vorerst aber nicht.

Der 34-Jährige befindet sich mit Juve inmitten der Vorbereitung auf die neue Saison. Am 1. Spieltag der Serie A kommt es zum Auswärtsspiel gegen Parma Calcio (25. August).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige