Messi-Duell fällt flach! :Cristiano Ronaldo nach 18 Tests noch immer Corona-positiv

cristiano ronaldo 2020 01 032
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Zum ersten Mal seit über zwei Jahren hätten sich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi am Mittwochabend (21 Uhr) bei der Champions-League-Begegnung zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona gegenübergestanden. Das hochstilisierte Duell hat sich inzwischen allerdings erübrigt.

Grund hierfür ist der erneut positive Corona-Test, der bei Cristiano Ronaldo durchgeführt wurde. Dies berichten verschiedene Medien. Der 35-Jährige ist zwar bereits mehr als die geforderten zehn Tage in Quarantäne. Um wieder am Spielbetrieb teilnehmen zu können, fehlt jedoch ein negativer Befund.

Hintergrund


Laut dem portugiesischen TV1 ist der Ausnahmekönner bereits 18-mal (!) getestet worden. Vor zwei Wochen wurde Ronaldo im Rahmen der Länderspielperiode bei der portugiesischen Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet.

Ohne Mitwirken des Superstars holte Juve in den vergangenen drei Ligaspielen lediglich einen Sieg. In der Serie A trifft Juve am Sonntag (15 Uhr) auswärts auf Spezia Calcio. Noch ist offen, ob Ronaldo wieder dabei sein wird.