Champions League :Cristiano Ronaldo träumt von Finale gegen Real Madrid

cristiano ronaldo juventus 2019 03 06
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Ohne Probleme (fünf Siege, ein Remis) marschierte Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo an der Front durch die Gruppenphase der Champions League.

Da Real Madrid seine Gruppe als Zweiter abschloss, könnten die Alte Dame und Ronaldos Ex-Klub schon im Achtelfinale aufeinandertreffen.

Ronaldo kann darauf gerne verzichten. "Real hat ein großartiges Team, aber wenn man mich fragt, würde ich gerne später auf sie treffen", erklärt der Portugiese bei SKY ITALIA. "Im Finale? Das würde ich sofort unterschreiben."

Hintergrund


Zum ersten Mal in der Historie der Champions League befinden sich nur noch Mannschaften aus den Top-fünf-Ligen England, Spanien, Deutschland, Italien und Frankreich in den Lostöpfen.

Die Runde der letzten 16 Teams wird am kommenden Montag (12 Uhr) in Nyon ausgelost.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!