Anzeige

Juventus Turin :Cristiano Ronaldo und Co.: Gehaltskürzung für Serie-A-Stars?

cristiano ronaldo 2020 01 039
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Anzeige

Cristiano Ronaldo ist mit Abstand der Topverdiener von Juventus Turin und der gesamten Liga. 31 Millionen Euro netto bringt der fünffache Weltfußballer pro Jahr nach Hause.

Wie MUNDO DEPORTIVO mit Verweis auf italienische Medienberichte und Aussagen von Gabriele Gravina, Präsident des italienischen Fußballverbandes, berichtet, droht den Stars um Cristiano Ronaldo eine Gehaltskürzung.

So soll der wirtschaftliche Schaden für die italienischen Vereine gelindert werden. Die Gehälter sollen demnach um 20 bis 30 Prozent gekürzt werden.

cristiano ronaldo 2020 01 018
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Für Cristiano Ronaldo könnte es im schlimmsten Fall auf einen Verlust von knapp zehn Millionen Euro hinauslaufen. Die Topvereine sind dem Vernehmen nach am stärksten von den Kürzungen betroffen.

Klubs aus der Serie B oder der dritten italienischen Liga hingegen sollen in geringerem Maße zu den Solidaritätszahlungen herangezogen werden, da die Spieler weniger verdienen.

Folge uns auf Google News!