Anzeige

Juventus Turin :Cristiano Ronaldo: Was Erling Haaland ihm unbedingt sagen möchte

cristiano ronaldo portugal 2020 19
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Anzeige

Erling Haaland hat den Grund für seinen Einstieg ins Profi-Fußballer-Geschäft verraten: Es ist Cristiano Ronaldo.

"Ich möchte ihn liebend gerne treffen und ihm sagen, dass ich wegen ihm Fußballer geworden bin. Für mich war er immer ein Vorbild", verriet der Stürmer von Borussia Dortmund der portugiesischen Zeitung RECORD.

Cristiano Ronaldo spielte jahrelang für Manchester United und Real Madrid, seit 2018 steht er bei Juventus Turin unter Vertrag. In der Champions League könnte Erling Haaland sein Idol theoretisch treffen.

Dass der junge Norweger den Portugiesen als Idol bezeichnet, sehe man auch am Spielstil, erklärte Roman Weidenfeller unlängst in der BILD.

"Es gibt schon eine große Ähnlichkeit mit großen Spielern wie Cristiano Ronaldo, der ja auch auf derselben Position spielt, der auch sehr abschlussstark ist, Handlungsschnelligkeit hat, der schnell ist, kopfballstark ist, einen guten Fuß hat. Man kann ihn schon mit Cristiano vergleichen", sagte der Ex-BVB-Keeper.

Folge uns auf Google News!