Juventus Turin :Cristiano Ronaldo wünscht sich alten Weggefährten an seiner Seite

cristiano ronaldo 2017 29
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Als Cristiano Ronaldo und Angel Di Maria noch für Real Madrid ihrem Beruf nachgingen, holten sie 2013/14 die Champions League. Den größten Erfolg, den das Duo während seiner gemeinsamen Zeit an der Concha Espina verbuchte.

Die beiden Klassepieler gehen inzwischen schon lange getrennte Wege. Nach einem verlorenen Jahr bei Manchester United heuerte Di Maria 2015 bei Paris Saint-Germain an, für das er noch heute spielt.

Gemäß TODOFICHAJES pflegt Ronaldo seit dem gemeinsamen Wirken eine freundschaftliche Beziehung zu Di Maria und will ihn nun ins Piemont holen. Der 32-Jährige hat sich im Prinzenpark zum Schlüsselspieler aufgeschwungen. Vor allen Dingen in der letzten Saison war Di Maria stark unterwegs.

lionel messi iniesta di maria
Foto: Madridismo.Org / Shutterstock.com

Hintergrund


Was das Gerücht besonders interessant macht: Di Marias vertragliche Bindung mit PSG läuft Ende Juni kommenden Jahres aus. Sollte Juve also tatsächlich ernsthaftes Interesse zeigen, dürften im Januar die Verhandlungen ohne Zustimmung aufgenommen werden.

Ronaldos angeblicher Wunsch sollte aber wohl nicht in Erfüllung gehen. Das französische FOOT MERCATO berichtet, dass die Vertragsverhandlungen zwischen PSG und Di Maria angelaufen sind. Der Kontakt soll bis 2023 ausgedehnt werden. Di Maria müsse allerdings eine Gehaltskürzung hinnehmen, heißt es.