Vier Stunden zu früh :Cristiano Ronaldo zeigt wieder einmal, wie groß sein Trainingseifer ist

cristiano ronaldo 2020 01 028
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Cristiano Ronaldo ist auch nach der coronabedingten Zwangspause voller Geschäftigkeit unterwegs. Wie die TUTTOSPORT berichtet, ist der Portugiese in dieser Woche vier Stunden vor seinen Teamkollegen zu einer Trainingseinheit erschienen.

Der Superstar hatte neben den regulären Übungen eine personalisierte Einheit anberaumt und war bereits um 12.52 Uhr am Trainingszentrum Continassa vorgefahren. Juventus Turin wird demnächst in den Ligabetrieb zurückkehren.

Die Serie A plant zunächst am 20. und 21. Juni vier Ende Februar ausgefallene Partien nachholen. Vieles steht allerdings noch in der Schwebe. Zuvorderst, so lauten zumindest die Planungen, soll der Pokal-Wettbewerb beendet werden.

Hintergrund


Dort bekommt es Juve im Halbfinal-Rückspiel der Coppa Italia mit dem AC Mailand zu tun. Im ersten Aufeinandertreffen gingen die Teams mit einem 1:1-Remis auseinander.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!