FC Barcelona :D10S: Lionel Messi spricht über Gott-Vergleiche

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Er ist der beste Fußballer aller Zeiten. Dieser Meinung sind nicht wenige Fans des FC Barcelona, wenn es um Barça-Superstar Lionel Messi geht.

Immer wieder wird Messi als D10S, eine Kombination des Worts Dios (spanisch für Gott) und 10, der Trikotnummer Messis, bezeichnet. Dem Argentinier ist das zu viel des Guten.

"Es ist schön, gelobt zu werden, weil die Menschen respektvoll sind. Sie sagen es nicht in böser Absicht, sondern im Gegenteil. Aber ich finde es sehr übertrieben, mich so zu nennen", sagte La Pulga im Gespräch mit RAC1.

Ein Grund für Messis Haltung: Seine Söhne. "Sie sind in einem Alter, in dem sie Dinge aufschnappen und diese dann wiederholen", erklärt der 32-Jährige. Messi hat drei Söhne: Thiago (6), Mateo (4) und Ciro (1).

» Arturo Vidal richtet mahnende Worte an Ousmane Dembele

» Carles Perez will Pedro Rodriguez nacheifern

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige