Dani Alves ist begeistert :Paulinho wurde als China-Flop verspottet - jetzt zeigt er es seinen Kritikern

paulinho 2017
Foto: Jefferson Bernardes / Shutterstock.com
Werbung

Der langjährige Rechtsverteidiger des FC Barcelona feierte das Kopfballtor seines Landsmanns gegen Eibar am Dienstagabend via INSTAGRAM.

"Was für ein Tor", kommentierte der Superstar den Treffer von Paulinho: "Er wird für Barça noch zum Schnäppchen."

Die Katalanen hatten 40 Millionen Euro Ablöse für den 29-Jährigen an Guangzhou Evergrande überwiesen - viel Geld für einen Routinier, der sich in Europa bei Tottenham nicht richtig durchsetzen konnte und seit zwei Jahren nur in der Chinese Super League spielte.

Doch Paulinho zeigt vielversprechende Ansätze in seinen ersten Spielen für den FC Barcelona. Gegen Getafe kam er ins Spiel und schoss mit seinem ersten Torschuss den 2:1-Siegtreffer.

Gegen Eibar köpfte der brasilianische Nationalspieler mit seinem zweiten Torschuss im Barcelona-Trikot seinen zweiten Treffer, eine hundertprozentige Trefferquote.

Hintergrund


Der Mittelfeldakteur dankte unterdessen seinen Mannschaftskollegen für den "fantastischen Empfang". Er sei dafür "sehr dankbar."

Paulinho, der gut mit Leo Messi harmonierte und einen Treffer des fünffachen Weltfußballers vorbereitete, lobte zudem: "Mit Messi, dem besten Spieler der Welt, zusammenzuspielen, ist etwas Besonderes."