Real Madrid :Dani Carvajal hofft auf Verbleib von Sergio Ramos


Sergio Ramos ist einer der Spieler, der Real Madrid noch in diesem Sommer verlassen könnte – aber eigentlich nicht soll. Auch Teamkollege Daniel Carvajal spricht sich für einen Verbleib des rabiaten Innenverteidigers aus.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 30.05.2019
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Anzeige

Dani Carvajal hofft auf einen Verbleib von Mannschaftskapitän Sergio Ramos.

"Es geht nicht darum, daran zu denken, ob einem ein Real Madrid ohne Ramos Angst macht. Er, sein Berater und der Präsident müssen das klären", meint Daniel Carvajal laut REAL TOTAL.

"Ramos ist unser Kapitän und das sagt schon alles aus. Dass er Angebote erhält, ist normal, denn er ist ein großer Spieler. Es ist logisch, dass viele Klubs ihn gerne hätten."

Ramos liegt vor allen Dingen eine äußerst lukrative Offerte aus der Chinese Super League vor. Von 100 Millionen Euro Gehalt innert drei Spielzeiten ist die Rede.

"Ich wäre erfreut darüber, wenn er nächste Saison und viele weitere Jahre hier ist. Er ist für uns sehr wichtig", fügt Carvajal an.

Während die handelnden Personen in den Gremien gegen einen Abgang Ramos' sind, wurde der Verteidiger angeblich mit dem Wunsch vorstellig, Real nach 14 Jahren Zugehörigkeit verlassen zu dürfen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige