Roma-Legende zu Boca? :Daniele de Rossi will sich seinen Traum erfüllen

daniele de rossi 2018 200
Foto: bestino / Shutterstock.com

Mit seinen bald 36 Jahren war Daniele de Rossi der aktuellen Roma-Führung nicht mehr gut genug. Der Vertrag des Urgesteins wurde nicht verlängert.

Einige italienische Vereine sollen De Rossi aber noch für gut genug befinden und sollen Interesse bekunden.

Medienberichten zufolge denkt De Rossi aber darüber nach, seine Karriere zu beenden.

Doch wie SKY SPORT ITALIA nun in Erfahrung gebracht haben will, strebt De Rossi doch eine Fortsetzung seiner Laufbahn an.

Hintergrund


Den Weltmeister von 2006 zieht es demnach nach Argentinien, zum Traditionsverein Boca Juniors.

De Rossi soll einen Einjahresvertrag mit Option unterschreiben. Der Italiener will sich offenbar seinen Traum vom Auflaufen im legendären Stadion Bombonera erfüllen.

"Ich kann nicht aufhören, ohne das Boca-Trikot getragen zu haben", soll De Rossi gegenüber Bekannten erklärt haben.

Die neue Saison im Land des zweimaligen Weltmeisters startet bereits in zwei Wochen. De Rossi wäre der dritte Neuzugang der Boca Juniors nach Jan Hurtado (19) und Alexis Mac Allister (20).

Bei den Boca Juniors steht Nicolas Burdisso als Sportdirektor ein alter Roma-Bekannter De Rossi in verantwortlicher Position unter Vertrag.