Real Madrid :Dank Vini Jr. und Rodrygo: Real Madrid ringt Inter Mailand nieder

vinicius junior 2020 01 003
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Real Madrid hat am dritten Spieltag der Champions League den ersten Sieg gefeiert und den letzten Tabellenplatz seiner Vorrundengruppe verlassen. Gegen Inter Mailand gewann Real mit 3:2.

Die Königlichen führten bereits komfortabel durch Karim Benzema und Sergio Ramos, ehe Lautaro Martinez und Ivan Perisic Inter wieder ins Spiel brachten. Zwei eingewechselte Brasilianer sorgten dann für den Heimsieg der Blancos. Eine Hereingabe von Vinicius Junior verwandelte Rodrygo zehn Minuten vor dem Spielende.

Inter Mailand übernimmt nun die Rote Laterne von Real Madrid, hat nach drei Spielen nur zwei Punkte. Real liegt mit vier Zählern gleichauf mit Schachtar Donezk auf dem dritten Tabellenplatz, Borussia Mönchengladbach führt die Rangliste nach einem 6:0-Erfolg in der Ukraine mit fünf Zählern an.