Arsenal :Danny Welbeck bleibt der Premier League erhalten


Danny Welbeck hat ein neues sportliches Zuhause gefunden. Nach seinem Ausscheiden beim FC Arsenal zum Juniende hat der englische Nationalspieler eine neue Bleibe in der Premier League gefunden.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 08.08.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Aufgrund einer schweren Knöchelverletzung fiel Danny Welbeck fast die komplette Saison aus.

Der FC Arsenal verlängerte am Ende schließlich seinen auslaufenden Vertrag nicht, so dass der Stürmer seit 1. Juli als Free Agent auf dem Markt stand.

Inzwischen hat sich Welbeck an den FC Watford gebunden. Das teilen die Hornets, die über Vertragsmodalitäten keine Angaben machen, offiziell mit.

In der Angriffsmitte sieht sich der 28-Jährige enormer Konkurrenz ausgesetzt.

Sollte sich Watford in den kommenden Wochen nicht um den ein oder anderen Mittelstürmer erleichtern, stehen inklusive Welbeck sieben Profis im Kader, die hauptsächlich an vorderster Front agieren.

Welbeck war im Sommer 2014 für damals 20 Millionen Euro von Manchester United nach Nordlondon gewechselt.

Video zum Thema

Für Arsenal absolvierte er trotz zahlreicher Verletzungen immerhin 126 Pflichtspiele mit 32 Toren und 15 Vorlagen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige