FC Bayern :Plötzlich Ersatz: Darum sitzt Alphonso Davies auf der Bank

imago alphonso davies 202010
Foto: Sven Simon / imago images

Seine sensationelle Form aus der letzten Saison hat Alphonso Davies nicht konservieren können. Auf seiner linken Außenbahn wurde der 19-Jährige nach zwei schwachen Bundesliga-Auftritten am Wochenende sogar aus der ersten Elf gestrichen.

"Durch die vielen Spiele in der letzten Saison, die Champions League und die kurze Pause ist es für einen jungen Spieler wie Alphonso nicht so einfach, damit umzugehen", sagte Hansi Flick nach dem 4:1-Auswärtssieg gegen Arminia Bielefeld.

Der Cheftrainer des FC Bayern weiter: "Es ist wichtig, dass er wieder ins Rollen kommt, dazu gehören aber Fitness und eine gewisse Frische."

Hintergrund


Immerhin blieben Davies in der Länderspielpause die Reisestrapazen mit der kanadischen Nationalmannschaft erspart, die eigentlich in der CONCACAF-Quali zur Weltmeisterschaft 2022 hätte antreten müssen. Die Spiele wurden aufgrund der Corona-Pandemie aber ausgesetzt.

Davies' Schwächephase kommt unterdessen dem oftmals gescholtenen Lucas Hernandez zugute. "Lucas hat in den Spielen eine sehr stabile Leistung gebracht, auf einem sehr guten Level. Er tut uns aufgrund seiner Aggressivität gut", lobte Flick den Franzosen am Samstag.