Real Madrid :Das sagt Zinedine Zidane zum Benzema-Vinicius-Zwist

zinedine zidane 2018 202
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Für Zinedine Zidane wird das Benezma/Vinicius-Thema heißer gekocht als gegessen. "Auf dem Spielfeld wird viel gesagt, und das bleibt auch so. Wir brauchen unsere Energie für andere Dinge. Sie haben gesprochen."

"Es ist perfekt. Es gibt kein Problem, ganz im Gegenteil. Sie haben gut trainiert. Es ist geklärt", sagte der Cheftrainer von Real Madrid während einer Pressekonferenz.

Zur Erinnerung: Karim Benzema hatte während der Halbzeitpause im Champions-League-Spiel bei Borussia Mönchengladbach seinen Mitspieler Ferland Mendy angewiesen, Vinicius Junior nicht mehr anzuspielen. "Bruder, spiel nicht zu ihm. Beim Leben meiner Mutter, er spielt gegen uns", sagte Benzema.

vinicius junior 2019 06 07
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Hintergrund


Tags darauf soll sich der Real-Stürmer bei Vinicius im Training entschuldigt haben. Und wie geht der Brasilianer damit um? Den 20-Jährigen scheint das Vorkommnis nicht zu belasten. Zidane freut sich über das Arbeiten mit dem Juwel.

"Er ist hier, er ist jung, er hat eine Gegenwart und eine Zukunft bei Real Madrid", so Zidane. "Er arbeitet und ist ein Junge, der lernen und sich verbessern will – und das ist gut für einen Trainer und eine Mannschaft." Vinicius kommt in der neuen Serie auf acht Spiele mit drei Toren.